Juli, 2021

Take pArt


Mach dir selbst ein Bild im Dock.

Das Workshopangebot ist kostenlos. Buchungsanfragen gerne an info@dock-basel.ch

Workshop für Schulklassen / Sek. 1 und Sek. 2 / maximal 20 Personen



Ein Kunstarchiv näher bringen – Wie machen wir das?

Das Archiv erfahrbar machen, indem wir gemeinsam herausfnden, was es beinhaltet und wie es genutzt werden kann. Welche Objekte, Referenzen oder Kunstwerke fnden Asyl in den Boxen des DOCK-Archivs?

Auf niederschwellige Art und Weise kommen wir über das mögliche eigene Sammeln und Aufbewahren in einen ersten Austausch. Mitgebrachte Objekte fnden einen Platz auf einem grossen Tisch und werden zueinander in Bezug gestellt. Was unterscheidet eine Sammlung von einem Archiv? – ein kurzer Diskurs entsteht. Nach dieser Einführung widmen wir uns dem Archiv, indem wir in den Boxen stöbern und uns dann in die Arbeit einer Künstlerin, eines Künstlers vertiefen. Wo zieht es unseren Blick hin? Welche Kunstwerke sprechen uns an und warum? Wir sprechen über die Auswahl, die getrofen wurde, warum diese gewählt wurde und wie wir in einem nächsten Schritt auf ein Kunstwerk aus der jeweiligen Box reagieren können. In kleinen Teams kommen wir ins gestalterische Tun.

Die gestalteten Reaktionen fnden für einen Moment direkt im Archiv ihren Platz, werden fotografsch festgehalten und sollen dann in Form einer Postkarte an die jeweiligen Künstler:innen gesendet werden. Wir sind gespannt, ob es eine nächste Reaktion geben wird.

«Kunst ist eine Sammlung von Eindrücken – regt zum Nachdenken an – Vielfalt wird sichtbar – spannend zu sehen, wie viele Künstler:innen es in der Region gibt – ein ruhiger Ort mit guter Atmosphäre.»